Zuhören

Aus Gründen des Infektionsschutzes ist es Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendaren bis auf Weiteres nicht gestattet, bei mündlichen Prüfungen zuzuhören.

Hier können sich Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare sowie Referendararbeitsgemeinschaften unter Beachtung des nachstehenden Merkblatts mit Hilfe der dort eingearbeiteten E-Mail-Funktion  zum Zuhören bei einer mündlichen Prüfung an ihrem Wunschtermin anmelden.